Angebote zu "Burnout" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Stress Vulnerabilität Coping
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Stress findet weltweit immer mehr Beachtung. Chronisch vorhandener Stress begünstigt psychische und psychosomatische Störungen. Hierzu gehören u.a. das Burnout-Syndrom, die Depression und die Psychose. Vereinfacht dargestellt: 1. die Person befindet sich (idealerweise) in einem Zustand, in dem keine gesundheitliche Störung vorliegt, 2. die Person erfährt Stress durch einwirkende Stressoren, 3. bei entsprechender Vulnerabilität führt dies zu einer Erkrankung, 4. die Erkrankung wird durch die Anwendung von Coping-Strategien bewältigt und 5. die Person wird im Idealfall wieder gesund. Zu diesem Ablauf gehören also grundsätzlich die Themen Stress, Vulnerabilität, Krankheit, Coping und Gesundheit. Der Bezug zu der Sozialen Arbeit besteht darin, dass es Aufgabe des Sozialpädagogen/Sozialarbeiters ist, eine Coping-Strategie mit dem Klienten zu erarbeiten, um einer Erkrankung entgegenzuwirken bzw. diese erfolgreich zu bewältigen und es hierfür hilfreich ist, Kenntnisse über das größtenteils logische Thema Stress und die anliegenden Themen zu haben. Durch das Wissen, wird das ganzheitliche Verstehen des Menschen gefördert.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Burnout in der Palliativpflege
112,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stressbezogene Krankheiten sind heute immer mehr die Regel als die Ausnahme. Diese Krankheiten müssen nicht immer physiologische Auswirkungen haben, sondern können sich ebenso psychisch äussern. Der Begriff Burnout wird in diesem Zusammenhang immer häufiger diskutiert. Besonders betroffen sind so genannte helfende Berufsgruppen, zu denen unter anderen die der Krankenpflege zählt. Welche Auswirkungen diese psychosomatische Erkrankung vor allem auf die Qualität der Pflege hat und aus welchen Gründen sie überhaupt entstehen kann, wird am Beispiel der Hospizarbeit bzw. der Palliativmedizin erklärt. Anhand von psychologischen Theorien, Betrachtung des Arbeitsfeldes, Symptomatik des Burnouts und Interviews mit Pflegedienstleitungen wird untersucht, welches Potential für Burnout besteht und welche Auswirkungen die Krankheit in der Praxis hat. Es stellt sich in diesem Zusammenhang vor allem die Frage, ob das Ideal an Pflege, wie es in der Palliativmedizin angestrebt wird, unter diesen Umständen noch umsetzbar ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Burnout in der Palliativpflege
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Stressbezogene Krankheiten sind heute immer mehr die Regel als die Ausnahme. Diese Krankheiten müssen nicht immer physiologische Auswirkungen haben, sondern können sich ebenso psychisch äußern. Der Begriff Burnout wird in diesem Zusammenhang immer häufiger diskutiert. Besonders betroffen sind so genannte helfende Berufsgruppen, zu denen unter anderen die der Krankenpflege zählt. Welche Auswirkungen diese psychosomatische Erkrankung vor allem auf die Qualität der Pflege hat und aus welchen Gründen sie überhaupt entstehen kann, wird am Beispiel der Hospizarbeit bzw. der Palliativmedizin erklärt. Anhand von psychologischen Theorien, Betrachtung des Arbeitsfeldes, Symptomatik des Burnouts und Interviews mit Pflegedienstleitungen wird untersucht, welches Potential für Burnout besteht und welche Auswirkungen die Krankheit in der Praxis hat. Es stellt sich in diesem Zusammenhang vor allem die Frage, ob das Ideal an Pflege, wie es in der Palliativmedizin angestrebt wird, unter diesen Umständen noch umsetzbar ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe