Angebote zu "Einer" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Apozema® Gastritis-Tropfen Nr. 16
9,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Argentum nitricum complex Anwendungsgebiete: Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Magenbeschwerden, Sodbrennen, Aufstoßen und zur Unterstützung einer Gastritis-Behandlung. Eigenschaften der Inhaltsstoffe: Argentum nitricum (Silbernitrat) hat als Arzneimittelbild psychosomatische Beschwerden des Verdauungsapparates. Unruhe, Nervosität  sowie Völlegefühl und Blähungen gehören zum Arzneimittelbild von Argentum nitricum. Starkes Verlangen nach Süßigkeiten, wobei diese schlecht vertragen werden. Antimonium crudum (Schwarzer Spießglanz) ist ein Konstitutionsmittel mit Wirkungsrichtung Magen, Darm. Üble Laune, Verdrießlichkeit, verminderter Appetit beim Gefühl von Hunger sind Teile des Arzneimittelbildes. Belladonna (Tollkirsche): Eine der Wirkungsrichtungen ist der Magen- Darmtrakt. Magenschmerzen, Druckempfindlichkeit und ausstrahlende Schmerzen in den Rücken sind typische Symptome. Bryonia (Rotbeerige Zaunrübe) gilt als Schleimhautmittel und wirkt in Kombination mit anderen auf den Magen gerichteten Mitteln bei entzündlichen Schleimhautveränderungen im Magen und bei Erbrechen. Besserung durch Trinken, besonders von warmem Tee. Chamomilla (Echte Kamille) ist ein Konstitutionsmittel mit einer der Wirkungsrichtungen Magen/Darm. Bei gastritischen Beschwerden Schmerzlinderung. Neben reizbarer Misslaunigkeit gehört saures Aufstoßen, Erbrechen und schmerzhafte Kolik zum Arzneimittelbild von Chamomilla. China (Chinarinde) hat als Arzneimittelbild Erschöpfung mit einer der Wirkungsrichtungen Magen, Darm, Leber und Galle. Lycopodium (Bärlapp) hat ein breites Arzneimittelbild, das von Störungen des Leber-Galle-Systems über Verdauungsstörungen bis zu Stoffwechselstörungen reicht. Nux vomica (Brechnuss) wird als Konstitutionsmittel mit Wirkungsrichtung Magen/Darm eingesetzt. Das Arzneimittelbild wird beherrscht von Völlegefühl, Übelkeit, Erbrechen. Nach dem Essen starker Magendruck. Phosphorus (Gelber Phosphor) hat als Arzneimittelbild unter anderem Genesungsstörungen. Ursache kann eine Erkrankung des Magens sein. Hunger und Appetit auf kaltes Essen, das aber schlecht vertragen wird, sind ein Teil des Arzneimittelbildes. Pulsatilla (Wiesenküchenschelle) hat als Arzneimittelbild Entzün dungen der Schleimhäute allgemein, so auch des Magens. Völlegefühl und Druck im Magen vor allem nach fettem Essen. Einnahmeempfehlung: Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 21 Tropfen bis zu 4-mal täglich über den Tag verteilt. Kinder von 6 bis 12 Jahren: 7 Tropfen in etwas Wasser verdünnt bis zu 3-mal täglich über den Tag verteilt. Zusammensetzung: Antimonium crudum Dil. D8, Argentum nitricum Dil. D6, Belladonna Dil. D4, Bryonia Dil. D4, Chamomilla Dil. D4, China Dil. D5, Lycopodium Dil. D6, Nux vomica Dil. D4, Phosphorus Dil. D12, Pulsatilla Dil. D12. Hinweis: Enthält 43 % Alkohol. Hinweis: Enthält 43 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Hyperforat® Nervohom
8,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel*) bei Unruhe und Verstimmungszuständen Wirksamkeit und Mittelcharakteristik leiten sich aus den homöopathischen Arzmittelbildern ab. Die individuelle Ausprägung der Erkrankung beim Patienten ist für die Auswahl des richtigen Mittels von entscheidender Bedeutung. Mittelcharakteristik Hypericum perforatum (echtes Johanniskraut) Depressive und melancholische Zustände, auch bei Arteriosclerosis cerebri mit großer Angst, Nervenschmerzen nach Verletzungen und Operationen, Paraesthesie im Ischiasversorgungsgebiet, Blutandrang im Kopf mit Schwindel und Kopfschmerzen. Valeriana officinalis (Baldrian) Nervöse, hysterische Erregbarkeit, massive Stimmungsschwankungen, alle Sinne sind überreizt, Mattigkeit und Schwäche besonders in den Beinen, Globus hystericus, Einschlaf- und Durchschlafstörungen, große Gedankenflucht. Strychnos ignatii (Ignatiusbohne) Konstitutionsmittel für empfindliche und sensible Personen, die Kränkungen jeder Art in stillem Kummer hinnehmen und stark psychosomatisch reagieren mit Krämpfen, Zuckungen, pulsierendem Kopfschmerz, Kitzelhusten, Magenbeschwerden, starke Veränderlichkeit des Gemütszustandes von 'himmelhoch jauchzend” bis 'zu Tode betrübt”. Synergismus der Einzelmittel Das Zusammenwirken dieser psychotropen Homöopathika führt zu einer Gesamtwirkung mit folgenden Schwerpunkten: Depressive, melancholische Verstimmungszustände, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, psychosomatische Beschwerden, Kopfschmerzen. Das Mittel eignet sich besonders für nervlich überreizte und chronisch überforderte Menschen mit funktionellen Körperstörungen. Flüssige Verdünnung zur s.c. , i.m. bzw. i.v. Injektion Hergestellt nach dem homöopathischen Arzneibuch Wirkstoffe: Hypericum perforatum Dil. D4, Valeriana officinalis Dil. D4 und Strychnos ignatii Dil. D4 Zusammensetzung: 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe: 1. Hypericum perforatum Dil. D4 0,660 g 2. Valeriana officinalis Dil. D4 0,671 g 3. Strychnos ignatii Dil. D4 0,670 g Bestandteile 1 bis 3 gemeinsam potenziert über die letzten zwei Stufen. Sonstiger Bestandteil: Mannitol (Isotonisierungsmittel). Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Unruhe und Verstimmungszuständen. Gegenanzeigen: Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweise: Nicht über 25°C aufbewahren. Nicht zur Selbstmedikation bestimmt. *) Empfehlung zur Dosierung homöopathischer Präparate: Die unabhängige Expertenkommission für homöopathische Arzneimittel (Kommission D) beim Bundesinstitut für Arzneimittel hat eine allgemeine Richtlinie zur Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln erlassen. Da es sich um apothekenpflichtige Arzneimittel handelt, ist die Dosierungsanleitung insbesondere für die Anwender eine Hilfestellung. Bitte beachten Sie, dass die Therapiefreiheit eines behandelnden Arztes oder Heilpraktikers durch die Formulierung in der Packungsbeilage »Soweit nicht anders verordnet« weiterhin bestehen bleibt. Damit ist eine individuelle, auf den Krankheitsverlauf des Patienten abgestimmte Dosierung möglich.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Hyperforat® Nervohom
14,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel*) bei Unruhe und Verstimmungszuständen Wirksamkeit und Mittelcharakteristik leiten sich aus den homöopathischen Arzmittelbildern ab. Die individuelle Ausprägung der Erkrankung beim Patienten ist für die Auswahl des richtigen Mittels von entscheidender Bedeutung. Mittelcharakteristik Hypericum perforatum (echtes Johanniskraut) Depressive und melancholische Zustände, auch bei Arteriosclerosis cerebri mit großer Angst, Nervenschmerzen nach Verletzungen und Operationen, Paraesthesie im Ischiasversorgungsgebiet, Blutandrang im Kopf mit Schwindel und Kopfschmerzen. Valeriana officinalis (Baldrian) Nervöse, hysterische Erregbarkeit, massive Stimmungsschwankungen, alle Sinne sind überreizt, Mattigkeit und Schwäche besonders in den Beinen, Globus hystericus, Einschlaf- und Durchschlafstörungen, große Gedankenflucht. Strychnos ignatii (Ignatiusbohne) Konstitutionsmittel für empfindliche und sensible Personen, die Kränkungen jeder Art in stillem Kummer hinnehmen und stark psychosomatisch reagieren mit Krämpfen, Zuckungen, pulsierendem Kopfschmerz, Kitzelhusten, Magenbeschwerden, starke Veränderlichkeit des Gemütszustandes von 'himmelhoch jauchzend” bis 'zu Tode betrübt”. Synergismus der Einzelmittel Das Zusammenwirken dieser psychotropen Homöopathika führt zu einer Gesamtwirkung mit folgenden Schwerpunkten: Depressive, melancholische Verstimmungszustände, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, psychosomatische Beschwerden, Kopfschmerzen. Das Mittel eignet sich besonders für nervlich überreizte und chronisch überforderte Menschen mit funktionellen Körperstörungen. Flüssige Verdünnung zur s.c. , i.m. bzw. i.v. Injektion Hergestellt nach dem homöopathischen Arzneibuch Wirkstoffe: Hypericum perforatum Dil. D4, Valeriana officinalis Dil. D4 und Strychnos ignatii Dil. D4 Zusammensetzung: 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe: 1. Hypericum perforatum Dil. D4 0,660 g 2. Valeriana officinalis Dil. D4 0,671 g 3. Strychnos ignatii Dil. D4 0,670 g Bestandteile 1 bis 3 gemeinsam potenziert über die letzten zwei Stufen. Sonstiger Bestandteil: Mannitol (Isotonisierungsmittel). Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Unruhe und Verstimmungszuständen. Gegenanzeigen: Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweise: Nicht über 25°C aufbewahren. Nicht zur Selbstmedikation bestimmt. *) Empfehlung zur Dosierung homöopathischer Präparate: Die unabhängige Expertenkommission für homöopathische Arzneimittel (Kommission D) beim Bundesinstitut für Arzneimittel hat eine allgemeine Richtlinie zur Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln erlassen. Da es sich um apothekenpflichtige Arzneimittel handelt, ist die Dosierungsanleitung insbesondere für die Anwender eine Hilfestellung. Bitte beachten Sie, dass die Therapiefreiheit eines behandelnden Arztes oder Heilpraktikers durch die Formulierung in der Packungsbeilage »Soweit nicht anders verordnet« weiterhin bestehen bleibt. Damit ist eine individuelle, auf den Krankheitsverlauf des Patienten abgestimmte Dosierung möglich.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Schön, schlank und gesund
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen, die an einer Erkrankung der Schilddrüse leiden, werden von ihren Ärzten unzureichend oder falsch diagnostiziert, geholfen wird ihnen oft nicht. Häufig schiebt man die typischen Symptome wie Müdigkeit, Gewichtsprobleme, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen rein auf eine psychosomatische Erkrankung. Denn die gängigen Diagnoseverfahren für Erkrankungen der Schilddrüse sind oft nicht sehr aussagekräftig, die verordneten Medikamente oft nicht richtig dosiert oder schlicht unwirksam.In diesem Buch erklärt Suzy Cohen, welche Laboruntersuchungen wirklich sinnvoll sind, wie man diese interpretiert und welche Medikamente tatsächlich wirken.Die Autorin zeigt, dass man sich durch die Ratlosigkeit der Ärzte nicht entmutigen lassen soll und beschreibt, wie man mit der richtigen Ernährung die Schilddrüsenfunktion selbst optimieren und sein Wohlfühlgewicht erreichen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Schön, schlank und gesund
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen, die an einer Erkrankung der Schilddrüse leiden, werden von ihren Ärzten unzureichend oder falsch diagnostiziert, geholfen wird ihnen oft nicht. Häufig schiebt man die typischen Symptome wie Müdigkeit, Gewichtsprobleme, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen rein auf eine psychosomatische Erkrankung. Denn die gängigen Diagnoseverfahren für Erkrankungen der Schilddrüse sind oft nicht sehr aussagekräftig, die verordneten Medikamente oft nicht richtig dosiert oder schlicht unwirksam.In diesem Buch erklärt Suzy Cohen, welche Laboruntersuchungen wirklich sinnvoll sind, wie man diese interpretiert und welche Medikamente tatsächlich wirken.Die Autorin zeigt, dass man sich durch die Ratlosigkeit der Ärzte nicht entmutigen lassen soll und beschreibt, wie man mit der richtigen Ernährung die Schilddrüsenfunktion selbst optimieren und sein Wohlfühlgewicht erreichen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Hoffnung bei Krebs
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebenswichtig: die psychosomatische Behandlung bei Krebs. Mehr Heilung bei Krebs, das ist der Wunsch von Arzt und Patient. Dr. Walter Weber hat im Laufe von mehr als 35 Praxisjahren Tausende Krebspatienten betreut. Auf der Basis seines reichen Erfahrungsschatzes hat er eine eigene, ganzheitliche Therapie entwickelt, die - flankiert von schulmedizinischer Behandlung und aktuellen Erkenntnissen zu Ernährung und Bewegung - bei der Wurzel des Übels, nämlich der Ursache der Erkrankung, ansetzt: Oft spielt die Psyche bzw. das Leben des Patienten eine entscheidende Rolle. Mittels einer speziellen Gesprächsbehandlung arbeitet Dr. Weber deshalb gemeinsam mit dem Erkrankten an dessen psychischer Verfassung und damit an seiner Heilung. Ein höchst informatives Buch, das vor allem eines macht: Mut.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Hoffnung bei Krebs
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebenswichtig: die psychosomatische Behandlung bei Krebs. Mehr Heilung bei Krebs, das ist der Wunsch von Arzt und Patient. Dr. Walter Weber hat im Laufe von mehr als 35 Praxisjahren Tausende Krebspatienten betreut. Auf der Basis seines reichen Erfahrungsschatzes hat er eine eigene, ganzheitliche Therapie entwickelt, die - flankiert von schulmedizinischer Behandlung und aktuellen Erkenntnissen zu Ernährung und Bewegung - bei der Wurzel des Übels, nämlich der Ursache der Erkrankung, ansetzt: Oft spielt die Psyche bzw. das Leben des Patienten eine entscheidende Rolle. Mittels einer speziellen Gesprächsbehandlung arbeitet Dr. Weber deshalb gemeinsam mit dem Erkrankten an dessen psychischer Verfassung und damit an seiner Heilung. Ein höchst informatives Buch, das vor allem eines macht: Mut.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Meine beschissene Angst und ich
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Keck leidet unter Angst- und Panikattacken. Eigentlich will er nur für drei Wochen in die psychosomatische Klinik - bis sein Psychotherapeut wieder aus dem Urlaub kommt. Daraus werden fünf Monate und ein langer Weg zurück ins Leben.Offen, provokant und mit scharfem Blick schildert der ehemalige Hiphop-Musiker und heutige Werber den Absturz eines "Laissez-Faire-Kiffers" (Keck über Keck), der Vater wird und durch Burn-out und Depression in einer Angststörung landet. Er beleuchtet die familiären Hintergründe für seine Erkrankung und schildert den ganz normalen Wahnsinn in einer Privatklinik für Psychosomatik. Ein erstaunlich ehrliches Buch über die Mitte des Lebens.Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Martin Hautzinger, Leiter des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Eberhardt Karls Universität Tübingen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Meine beschissene Angst und ich
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Keck leidet unter Angst- und Panikattacken. Eigentlich will er nur für drei Wochen in die psychosomatische Klinik - bis sein Psychotherapeut wieder aus dem Urlaub kommt. Daraus werden fünf Monate und ein langer Weg zurück ins Leben.Offen, provokant und mit scharfem Blick schildert der ehemalige Hiphop-Musiker und heutige Werber den Absturz eines "Laissez-Faire-Kiffers" (Keck über Keck), der Vater wird und durch Burn-out und Depression in einer Angststörung landet. Er beleuchtet die familiären Hintergründe für seine Erkrankung und schildert den ganz normalen Wahnsinn in einer Privatklinik für Psychosomatik. Ein erstaunlich ehrliches Buch über die Mitte des Lebens.Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Martin Hautzinger, Leiter des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Eberhardt Karls Universität Tübingen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot