Angebote zu "Krebs" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Hoffnung bei Krebs
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebenswichtig: die psychosomatische Behandlung bei Krebs. Mehr Heilung bei Krebs, das ist der Wunsch von Arzt und Patient. Dr. Walter Weber hat im Laufe von mehr als 35 Praxisjahren Tausende Krebspatienten betreut. Auf der Basis seines reichen Erfahrungsschatzes hat er eine eigene, ganzheitliche Therapie entwickelt, die - flankiert von schulmedizinischer Behandlung und aktuellen Erkenntnissen zu Ernährung und Bewegung - bei der Wurzel des Übels, nämlich der Ursache der Erkrankung, ansetzt: Oft spielt die Psyche bzw. das Leben des Patienten eine entscheidende Rolle. Mittels einer speziellen Gesprächsbehandlung arbeitet Dr. Weber deshalb gemeinsam mit dem Erkrankten an dessen psychischer Verfassung und damit an seiner Heilung. Ein höchst informatives Buch, das vor allem eines macht: Mut.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Silberkette Sternzeichen Krebs

Hochwertiger 925 Sterling Silberanhänger. Der Anhänger symbolisiert das Sternzeichen Krebs. Im Angebot enthalten ist eine 925 Silber Ankerkette mit 1,5mm Breite, wahlweise erhältlich in 40, 45 oder 50cm. Gegen Aufpreis kann der Anhänger auf der

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Psychosomatische Besonderheiten bei Krebserkran...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Rehabilitation und Behindertensport), Veranstaltung: Psychosomatische Besonderheiten in der Sporttherapie, 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Tut mir leid, aber sie haben Krebs.', diese schwerwiegende Diagnose, die das Leben von einen Tag auf den anderen schlagartig ändert, kriegen jährlich über 340.000 Menschen in Deutschland mitgeteilt. Dabei sind Frauen mit über 170.000 Neuerkrankungen etwas häufiger betroffen als Männer mit etwas mehr als 160.000 diagnostizierten Krebsfällen im Jahr. Dabei bricht nicht nur für den Erkrankten eine Welt zusammen, sondern auch für die Menschen, die ihn lieben. Es leiden also viel mehr Menschen an dieser Krankheit als nur die Betroffenen selbst. Nach solch einer niederschmetternden Diagnose sind viele Menschen oft verunsichert und verängstigt, wie es nun weiter gehen soll, wie sie den Krebs bewältigen können. Neben den herkömmlichen Therapien, wie Chemo- oder Strahlentherapie gibt es eine Reihe anderer alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch wenn diese sicherlich als ergänzende Therapie betrachtet werden sollten, sind gerade oft sie der 'Schlüssel' den Krebs zu bekämpfen. Denn Krebs ist nicht nur eine rein körperliche Erkrankung, sondern hängt stark mit der Psyche zusammen, ganz besonders während des Heilungsprozesses. So kann allein eine optimistische Einstellung zum Krebs und der Therapie, der unermüdliche Glaube an sich, es zu schaffen das wirksamste Heilmittel sein. In dieser Ausarbeitung soll dementsprechend auch nicht nur auf die allgemeine Therapie und Behandlung eingegangen werden, sondern es sollen alternative Therapien und Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, die den Menschen in ihrem Krankheitsweg eine grosse unterstützende Wirkung bieten. Dazu wurden auch 3 Gespräche mit betroffenen Patienten geführt, die Aufschluss über die 'Macht der Psyche' geben und jeweils 3 verschiedene Wege aufzeigen, mit dem Krebs umzugehen und ihn zu besiegen. Im menschlichen Organismus gibt es ganz viele verschiedene Zellen, von denen jede einzelne spezielle Aufgaben besitzt und somit zu bestimmten Organen und Geweben zugeordnet ist. (z. B. Muskelzelle im Muskel) Eine gesunde Zelle teilt sich nur bei Bedarf, z. B. beim Wachstum, wenn verbrauchte Zellen erneuert werden müssen oder um eine Wunde zu schliessen, danach wird die Teilung gestoppt. Bei der Krebszelle funktioniert dieser Teilungsstopp nicht mehr. Die jeweilige Aufgabe einer Zelle ist in dem so genannten genetischen Code/ der Erbinformation, die sich im Zellkern befindet, gespeichert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sternzeichen-Ring Krebs

Bringt Ihre Hände exzellent zur Geltung: der Ring von Diemer Highlights aus 585 Gold (14 Karat). Der Ring enthält: 1 Peridot, ca. 0,65 ct.. Dieser Ring von Diemer Highlights ist nur einen Klick davon entfernt, Ihnen zu gehören.

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Progredienzangst
52,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Damit die Angst den Blick auf die Zukunft nicht verstellt Progredienzangst - die Angst vor einem Fortschreiten der Erkrankung mit allen negativen Folgen - ist eine der grössten Belastungen für chronisch Kranke. Gerät sie ausser Kontrolle, mindert sie nicht nur in hohem Masse die Lebensqualität der Patienten, sondern verhindert sogar eine angemessene Therapie. Die Autoren vermitteln in diesem Manual vor dem Hintergrund langjähriger Forschungstätigkeit und umfangreicher praktischer Erfahrung, wie sich Progredienzangst bei unterschiedlichen Erkrankungen, z.B. Diabetes mellitus, Krebs und Rheuma, äussert und welche Interventionsmöglichkeiten es gibt. Therapeuten erhalten einen praxistauglichen Leitfaden, der sich rasch und unkompliziert umSetzen lässt. Ziel ist, die Patienten zu ermutigen, sich aktiv mit der Angst auseinanderzuSetzen, ganz konkret Gegenmassnahmen und Vorsorge zu planen und so letztlich die Angst positiv zu nutzen. * Flexibel: Im ambulanten und stationären Einzel- und GruppenSetting einSetzbar * Konkret: Zahlreiche klinische Beispiele * Praktisch: Tipps zum Umgang mit möglichen Schwierigkeiten * Plus: Arbeitsblätter für Patienten zusätzlich online zum Ausdrucken Sabine Waadt Dr. rer. nat. Dipl.-Psych.; niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin, Mitglied der Projektgruppe Progredienzangst an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der TU München Gabriele Duran Dr. phil. Dipl.-Psych.; niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin, Mitglied der Projektgruppe Progredienzangst an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der TU München Petra Berg Dr. phil. Dipl.-Psych.; Leiterin der Psychotherapeutischen Ambulanz der IFT-Gesundheitsförderung GmbH Peter Herschbach Prof. Dr. rer. soc. Dipl.-Psych.; Direktor des Roman-Herzog-Krebszentrums, Klinikum rechts der Isar der TU München

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sternzeichen-Ring Krebs

Bringt Ihre Hände exzellent zur Geltung: der Ring von Diemer Highlights aus 585 Gold (14 Karat). Der Ring enthält: 1 Peridot, ca. 0,65 ct.. Dieser Ring von Diemer Highlights ist nur einen Klick davon entfernt, Ihnen zu gehören.

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Psychosomatische Besonderheiten bei Krebserkran...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Rehabilitation und Behindertensport), Veranstaltung: Psychosomatische Besonderheiten in der Sporttherapie, 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Tut mir leid, aber sie haben Krebs.', diese schwerwiegende Diagnose, die das Leben von einen Tag auf den anderen schlagartig ändert, kriegen jährlich über 340.000 Menschen in Deutschland mitgeteilt. Dabei sind Frauen mit über 170.000 Neuerkrankungen etwas häufiger betroffen als Männer mit etwas mehr als 160.000 diagnostizierten Krebsfällen im Jahr. Dabei bricht nicht nur für den Erkrankten eine Welt zusammen, sondern auch für die Menschen, die ihn lieben. Es leiden also viel mehr Menschen an dieser Krankheit als nur die Betroffenen selbst. Nach solch einer niederschmetternden Diagnose sind viele Menschen oft verunsichert und verängstigt, wie es nun weiter gehen soll, wie sie den Krebs bewältigen können. Neben den herkömmlichen Therapien, wie Chemo- oder Strahlentherapie gibt es eine Reihe anderer alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch wenn diese sicherlich als ergänzende Therapie betrachtet werden sollten, sind gerade oft sie der 'Schlüssel' den Krebs zu bekämpfen. Denn Krebs ist nicht nur eine rein körperliche Erkrankung, sondern hängt stark mit der Psyche zusammen, ganz besonders während des Heilungsprozesses. So kann allein eine optimistische Einstellung zum Krebs und der Therapie, der unermüdliche Glaube an sich, es zu schaffen das wirksamste Heilmittel sein. In dieser Ausarbeitung soll dementsprechend auch nicht nur auf die allgemeine Therapie und Behandlung eingegangen werden, sondern es sollen alternative Therapien und Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, die den Menschen in ihrem Krankheitsweg eine grosse unterstützende Wirkung bieten. Dazu wurden auch 3 Gespräche mit betroffenen Patienten geführt, die Aufschluss über die 'Macht der Psyche' geben und jeweils 3 verschiedene Wege aufzeigen, mit dem Krebs umzugehen und ihn zu besiegen. Im menschlichen Organismus gibt es ganz viele verschiedene Zellen, von denen jede einzelne spezielle Aufgaben besitzt und somit zu bestimmten Organen und Geweben zugeordnet ist. (z. B. Muskelzelle im Muskel) Eine gesunde Zelle teilt sich nur bei Bedarf, z. B. beim Wachstum, wenn verbrauchte Zellen erneuert werden müssen oder um eine Wunde zu schliessen, danach wird die Teilung gestoppt. Bei der Krebszelle funktioniert dieser Teilungsstopp nicht mehr. Die jeweilige Aufgabe einer Zelle ist in dem so genannten genetischen Code/ der Erbinformation, die sich im Zellkern befindet, gespeichert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
LOBO NEGRO T-Shirt Sternzeichen Krebs

Sternzeichen T-Shirts sind das ideale Geschenk oder Mitbringsel. Mit ihnen zeigst du auf modische Art und Weise dein Tierkreiszeichen und damit verbunden ebenso deine Einstellung. Der Hingucker auf jedem Event bist du mit diesem Shirt

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Psychosomatische Besonderheiten bei Krebserkran...
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Rehabilitation und Behindertensport), Veranstaltung: Psychosomatische Besonderheiten in der Sporttherapie, 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Tut mir leid, aber sie haben Krebs.', diese schwerwiegende Diagnose, die das Leben von einen Tag auf den anderen schlagartig ändert, kriegen jährlich über 340.000 Menschen in Deutschland mitgeteilt. Dabei sind Frauen mit über 170.000 Neuerkrankungen etwas häufiger betroffen als Männer mit etwas mehr als 160.000 diagnostizierten Krebsfällen im Jahr. Dabei bricht nicht nur für den Erkrankten eine Welt zusammen, sondern auch für die Menschen, die ihn lieben. Es leiden also viel mehr Menschen an dieser Krankheit als nur die Betroffenen selbst. Nach solch einer niederschmetternden Diagnose sind viele Menschen oft verunsichert und verängstigt, wie es nun weiter gehen soll, wie sie den Krebs bewältigen können. Neben den herkömmlichen Therapien, wie Chemo- oder Strahlentherapie gibt es eine Reihe anderer alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch wenn diese sicherlich als ergänzende Therapie betrachtet werden sollten, sind gerade oft sie der 'Schlüssel' den Krebs zu bekämpfen. Denn Krebs ist nicht nur eine rein körperliche Erkrankung, sondern hängt stark mit der Psyche zusammen, ganz besonders während des Heilungsprozesses. So kann allein eine optimistische Einstellung zum Krebs und der Therapie, der unermüdliche Glaube an sich, es zu schaffen das wirksamste Heilmittel sein. In dieser Ausarbeitung soll dementsprechend auch nicht nur auf die allgemeine Therapie und Behandlung eingegangen werden, sondern es sollen alternative Therapien und Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, die den Menschen in ihrem Krankheitsweg eine große unterstützende Wirkung bieten. Dazu wurden auch 3 Gespräche mit betroffenen Patienten geführt, die Aufschluss über die 'Macht der Psyche' geben und jeweils 3 verschiedene Wege aufzeigen, mit dem Krebs umzugehen und ihn zu besiegen. Im menschlichen Organismus gibt es ganz viele verschiedene Zellen, von denen jede einzelne spezielle Aufgaben besitzt und somit zu bestimmten Organen und Geweben zugeordnet ist. (z. B. Muskelzelle im Muskel) Eine gesunde Zelle teilt sich nur bei Bedarf, z. B. beim Wachstum, wenn verbrauchte Zellen erneuert werden müssen oder um eine Wunde zu schließen, danach wird die Teilung gestoppt. Bei der Krebszelle funktioniert dieser Teilungsstopp nicht mehr. Die jeweilige Aufgabe einer Zelle ist in dem so genannten genetischen Code/ der Erbinformation, die sich im Zellkern befindet, gespeichert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sternzeichen-Ring Krebs

Bringt Ihre Hände exzellent zur Geltung: der Ring von Diemer Highlights aus 585 Gold (14 Karat). Der Ring enthält: 1 Peridot, ca. 0,65 ct.. Dieser Ring von Diemer Highlights ist nur einen Klick davon entfernt, Ihnen zu gehören.

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Progredienzangst
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit die Angst den Blick auf die Zukunft nicht verstellt Progredienzangst - die Angst vor einem Fortschreiten der Erkrankung mit allen negativen Folgen - ist eine der größten Belastungen für chronisch Kranke. Gerät sie außer Kontrolle, mindert sie nicht nur in hohem Maße die Lebensqualität der Patienten, sondern verhindert sogar eine angemessene Therapie. Die Autoren vermitteln in diesem Manual vor dem Hintergrund langjähriger Forschungstätigkeit und umfangreicher praktischer Erfahrung, wie sich Progredienzangst bei unterschiedlichen Erkrankungen, z.B. Diabetes mellitus, Krebs und Rheuma, äußert und welche Interventionsmöglichkeiten es gibt. Therapeuten erhalten einen praxistauglichen Leitfaden, der sich rasch und unkompliziert umSetzen lässt. Ziel ist, die Patienten zu ermutigen, sich aktiv mit der Angst auseinanderzuSetzen, ganz konkret Gegenmaßnahmen und Vorsorge zu planen und so letztlich die Angst positiv zu nutzen. * Flexibel: Im ambulanten und stationären Einzel- und GruppenSetting einSetzbar * Konkret: Zahlreiche klinische Beispiele * Praktisch: Tipps zum Umgang mit möglichen Schwierigkeiten * Plus: Arbeitsblätter für Patienten zusätzlich online zum Ausdrucken Sabine Waadt Dr. rer. nat. Dipl.-Psych.; niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin, Mitglied der Projektgruppe Progredienzangst an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der TU München Gabriele Duran Dr. phil. Dipl.-Psych.; niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin, Mitglied der Projektgruppe Progredienzangst an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der TU München Petra Berg Dr. phil. Dipl.-Psych.; Leiterin der Psychotherapeutischen Ambulanz der IFT-Gesundheitsförderung GmbH Peter Herschbach Prof. Dr. rer. soc. Dipl.-Psych.; Direktor des Roman-Herzog-Krebszentrums, Klinikum rechts der Isar der TU München

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Psychosomatische Besonderheiten bei Krebserkran...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Rehabilitation und Behindertensport), Veranstaltung: Psychosomatische Besonderheiten in der Sporttherapie, 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Tut mir leid, aber sie haben Krebs.', diese schwerwiegende Diagnose, die das Leben von einen Tag auf den anderen schlagartig ändert, kriegen jährlich über 340.000 Menschen in Deutschland mitgeteilt. Dabei sind Frauen mit über 170.000 Neuerkrankungen etwas häufiger betroffen als Männer mit etwas mehr als 160.000 diagnostizierten Krebsfällen im Jahr. Dabei bricht nicht nur für den Erkrankten eine Welt zusammen, sondern auch für die Menschen, die ihn lieben. Es leiden also viel mehr Menschen an dieser Krankheit als nur die Betroffenen selbst. Nach solch einer niederschmetternden Diagnose sind viele Menschen oft verunsichert und verängstigt, wie es nun weiter gehen soll, wie sie den Krebs bewältigen können. Neben den herkömmlichen Therapien, wie Chemo- oder Strahlentherapie gibt es eine Reihe anderer alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch wenn diese sicherlich als ergänzende Therapie betrachtet werden sollten, sind gerade oft sie der 'Schlüssel' den Krebs zu bekämpfen. Denn Krebs ist nicht nur eine rein körperliche Erkrankung, sondern hängt stark mit der Psyche zusammen, ganz besonders während des Heilungsprozesses. So kann allein eine optimistische Einstellung zum Krebs und der Therapie, der unermüdliche Glaube an sich, es zu schaffen das wirksamste Heilmittel sein. In dieser Ausarbeitung soll dementsprechend auch nicht nur auf die allgemeine Therapie und Behandlung eingegangen werden, sondern es sollen alternative Therapien und Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, die den Menschen in ihrem Krankheitsweg eine große unterstützende Wirkung bieten. Dazu wurden auch 3 Gespräche mit betroffenen Patienten geführt, die Aufschluss über die 'Macht der Psyche' geben und jeweils 3 verschiedene Wege aufzeigen, mit dem Krebs umzugehen und ihn zu besiegen. Im menschlichen Organismus gibt es ganz viele verschiedene Zellen, von denen jede einzelne spezielle Aufgaben besitzt und somit zu bestimmten Organen und Geweben zugeordnet ist. (z. B. Muskelzelle im Muskel) Eine gesunde Zelle teilt sich nur bei Bedarf, z. B. beim Wachstum, wenn verbrauchte Zellen erneuert werden müssen oder um eine Wunde zu schließen, danach wird die Teilung gestoppt. Bei der Krebszelle funktioniert dieser Teilungsstopp nicht mehr. Die jeweilige Aufgabe einer Zelle ist in dem so genannten genetischen Code/ der Erbinformation, die sich im Zellkern befindet, gespeichert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=psychosomatische+erkrankung+Krebs&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )